Autorenlesung mit Sonja Birgmann

am Mi. 27. September 2017 um 18.30 Uhr

"Punschkrapfen, Kipferl und ein Mord"


Kriminalroman

Emma Wolf hat alle Hände voll zu tun: Ein Filmteam aus Deutschland möchte über ihre österreichsiche „Lustbäckerei“ berichten. Doch die Dreharbeiten werden jäh unterbrochen, als ein Mitglied der Crew tot aufgefunden wird – tiefgefroren im Emmas Kühlschrank. Und damit nicht genug: Emma ist eine der Hauptverdächtigen…. Beherzt wischt sie sich den Puderzucker von den Händen und macht sich auf die Jagd nach dem Täter.

Locker-leicht und ein bisschen pikant-amüsanter Krimischmaus für Naschkatzen.

Sonja Birgmann ist im Mühlviertel groß geworden, hat aber die Reise nach Wien gewagt, um dort Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien zu studieren. Seit Schulzeiten von Büchern und Erzählungen fasziniert, schrieb sie ihre ersten Kurzgeschichten für für Wettbewerbe und brachte einen Kurzroman im Eigenverlag heraus, bevor sie nach ihrem Studium weiter an ihrer Schriftstellerkarriere feilte.

"Punschkrapfen, Kipferl und ein Mord" ist ihr erster Kriminalroman. 

Wir bitten aus organisatorischen Gründen um Anmeldung unter 0664/411 38 30 oder unter info@diegoldenelesestunde.at